Junger Europa Salon

Der „Junge Europäische Salon“ ist ein neues Format der TUI Stiftung. Er fand erstmals Ende November 2019 in Berlin statt und soll zukünftig regelmäßig veranstaltet werden. Die TUI Stiftung möchte damit junge und etablierte Stimmen in der europapolitischen Debatte für einen Abend an einem Tisch zusammenbringen – zum gemeinsamen Austausch, zur Vernetzung und nicht zuletzt auch zur Inspiration. Stimmen aus Politik, Wirtschaft, Aktivismus, Medien und Wissenschaft werden hierzu eingeladen, sich einzubringen. Die TUI Stiftung möchte damit die junge pro-europäische Szene in Berlin stärken und über den eigenen Sektor hinaus vernetzten.

In Partnerschaft mit den beiden Aktivisten Martin Speer und Vincent Immanuel Herr von Herr&Speer gestaltet die TUI Stiftung die Abende. Herr&Speer sind zudem die Moderatoren.